header
 
Donnerstag, den 10.06.2021
Jedes Jahr besser: Berliner Brandstifter setzt mit 16 Jahre gelagertem Kornbrand neue Geschmacksmaßstäbe

Die jüngste und gleichzeitig älteste Produktneuheit aus dem Hause Berliner Brandstifter ist lange gereift und nun erhältlich: ein 16 Jahre gelagerter Kornbrand. Die Spirituose aus erlesenem deutschem Weizen wurde in einem 2.000 Liter umfassenden, französischen Limousinholzfass Jahr für Jahr besser. Von der edlen Farbe bis hin zur feinen Duftnote und dem einzigartigen Geschmacksprofil ist nicht nur eine weitere limitierte Edition entstanden, sondern einer der bisher am längsten gereiften Kornbrände der Welt. Das Unternehmen, das bereits mit seinem 1 Jahr gelagerten Kornbrand die Liebe zur urdeutschen Spirituose bewies, spricht mit der neuen Edition Genießer und Sammler von Raritäten an.

Der edle Tropfen zeichnet sich durch eine charakteristische, vollmundige Eichenholzfassnote aus, die sich mit dem milden Aroma des Weizenkornbrandes paart. Leichte Anklänge von süßreifen Trauben treffen auf eine elegante, nussige Note. Das klingt, riecht und schmeckt nicht nur nach Genuss auf höchstem Niveau, sondern sieht auch danach aus: Nach über anderthalb Jahrzehnten Lagerung entwickelt sich die Farbe des Kornbrandes in ein schimmerndes, sattes Gold. Die Sonderedition ist aufgrund der Größe und Exklusivität des Fasses in einer Kleinstauflage von nur 838 Stück abgefüllt – ein echtes Sammlerstück. Ergattern können Genießer eine der von Hand nummerierten und abgefüllten Flaschen ab dem 28. Mai bei ausgewählten Händlern wie dem Berliner KaDeWe oder im Online-Shop von Berliner Brandstifter.

Weitere Informationen:
www.berlinerbrandstifter.com

zurück


© GaHo.biz0.00076723098754883
Letzte Aktualisierung am 21.10.2021
Homepage Übersetzung
Werbung
 
 
 
 
xpress-Login